Dr. Michael Laitman To Change the World – Change Man

Eine Zivilisation in der Neugestaltung

Wir dachten, wir könnten COVID-19 überwinden, indem wir ein paar Monate zu Hause bleiben und uns in sozialer Distanzierung üben. Wir lagen sehr, sehr falsch. Sobald wir den Lockdown zurücknahmen, kehrte das Virus mit einem Stamm zurück, der “fast zehnmal infektiöser” ist, so die Wissenschaftler von Scripps Research in Florida. Es wird nicht locker lassen, bis wir seine Botschaft verstanden haben: Es ist an der Zeit, die menschliche Zivilisation neu zu gestalten.

Hier ist eine unvollständige Liste der Fälle, in denen die Zahl der bestätigten Fälle wieder ansteigt: Vereinigte Staaten, Russland, Frankreich, Israel, Argentinien, Brasilien (das nie wirklich in den Lockdown ging), Italien, Deutschland und Südkorea (früher der Goldstandard des Erfolgs). Wohin man auch schaut, die Taktik “zu Hause bleiben, bis es weggeht” scheitert kläglich, und der neue Stamm garantiert, dass sie weiterhin scheitern wird. Das lässt uns nur eine Möglichkeit: unsere Länder so umzustrukturieren, dass jeder seinen Grundbedarf deckt und gleichzeitig lernt, was in der Welt vor sich geht. Jedes Land, das diese Taktik nicht anwendet, wird zwangsläufig einen vollständigen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenbruch erleiden.

Wir werden nicht in der Lage sein, Geschäfte und Einkaufszentren wieder zu eröffnen, da sie zu Infektionsknotenpunkten werden. Laut Bloomberg “besteht bei einem Drittel der verlorenen Arbeitsplätze in den USA die Gefahr, dass sie dauerhaft verloren gehen”. Ich denke, Bloomberg ist viel zu optimistisch. Da das Virus die Wiedereröffnung von Unternehmen nicht zulässt, werden sie einfach geschlossen, zusammen mit allen von ihnen abhängigen Unternehmen. In naher Zukunft wird fast die Hälfte der Amerikaner ohne Einkommen bleiben und ohne Möglichkeit, eines zu erzielen.

Im Laufe der Zeit wird der Prozentsatz der einkommenslosen Amerikaner noch steigen, “wenn sich die Unternehmen vom Hersteller bis zum Einzelhändler an eine Post-Virus-Welt anpassen und noch mehr Menschen von einer sicheren Arbeit abschneiden”, so die Studie von Bloomberg Economics. Und wenn man bedenkt, dass das Virus noch nicht einmal weg ist, werden die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt noch verheerender sein als vorhergesagt.

Daher muss jede Regierung und jede Stadtverwaltung unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um den Zusammenbruch der Systeme zu verhindern, der auf einen solch massiven Entlassungs-Alptraum folgen wird. In solch einem Zustand der Ungewissheit haben die Menschen Angst vor Hunger und Obdachlosigkeit. Die Regierung ihrerseits muss unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um Wasser, Nahrung, Strom und Wohnraum für alle Menschen bereitzustellen. Wenn die Menschen hungrig sind oder auf der Straße zurückbleiben, wird es ein Chaos geben, das die jüngsten Proteste um George Floyd in den Schatten stellen wird.

Als nächstes müssen die Regierung und die lokalen Behörden alle darüber informieren, dass sich die Situation geändert hat und ihr Leben nicht wieder zu dem wird, was es vor März 2020 war. Die Menschen müssen darüber informiert werden, was es bedeutet, in einer Welt zu leben, in der nur sehr wenige Menschen arbeiten, und diejenigen, die arbeiten, für den Lebensunterhalt aller anderen sorgen. Der Rest der Bevölkerung wird das tun, was wir schon längst hätten tun sollen: miteinander kommunizieren.

Sobald die Versorgung der Menschen durch die neue Struktur, die die Behörden errichten werden, gewährleistet ist, wird der Rest der Bevölkerung seine reichlich vorhandene Freizeit einfach mit Geselligkeit verbringen. Schließlich geht es darum, ein Mensch zu sein. Es wird keinen Grund geben, um Arbeitsplätze zu konkurrieren, keinen Grund für geschäftliche Rivalitäten, und alles, was die Menschen tun müssen, ist, miteinander zu reden und zu entdecken, wie großartig es ist, einfach zusammen zu sein – alle Rassen, alle Farben, alle Menschen. Statt zu kämpfen, werden die Menschen ihren neuen Sinn im Leben in der Verbindung mit anderen Menschen finden und nicht im Wettlauf gegen alle, um an die Spitze zu gelangen, erschöpft, vernarbt und allein.

Um sicherzustellen, dass die Menschen die Informationen erhalten, die sie brauchen, um in einer Zivilisation der Verbundenheit zu leben, müssen die Behörden den Nutzen aller Vorteile aus der Teilnahme am Lernen, wie man in dieser neuen Gesellschaft lebt, festlegen. Auf diese Weise werden die körperlichen, intellektuellen und emotionalen Bedürfnisse der Menschen durch das System befriedigt. Schneller als wir denken, wird eine neue Gesellschaft entstehen, in der Fanatismus und Hass keinen Platz haben und in der die Menschen in erster Linie damit beschäftigt sind, Freundschaften zu schließen.

Und wenn diese Worte wie Fantasie klingen, überlegen Sie, was Sie im Februar über das Leben gedacht haben und was Sie jetzt darüber denken.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel, News